Susanne Holbein, Jutta Millich, Helena Holbein, Vorstand Medienblitz


Vorstand

Der Gesamtvorstand des Vereins besteht aus der 1. Vorsitzenden, der 2. Vorsitzenden und der Schatzmeisterin. Sie haben das gleiche Stimmrecht. Der vertretungsberechtigte Vorstand im Sinne des § 26 BGB besteht aus der 1. Vorsitzenden und der 2. Vorsitzenden. Sie vertreten den Verein gemeinschaftlich.



Dipl. Ing. Susanne Holbein, Medienpädagogin, 1. Vorsitzende (links)

Am liebsten führe ich natürlich die Medienprojekte durch und arbeite mit den Kindern, Jugendlichen und den Erwachsenen. Mit der Projektleitung, Akquise und Konzeption von neuen Projekten, dem Schreiben von Anträgen, der Verwaltung der Finanzen und der Betreuung dieser Webseite gibt es neben der praktischen Medienarbeit viel zu tun.
Ich habe Architektur studiert und in dem Beruf gearbeitet. Ganz zufällig kam ich zum Radio und bin seit 2002 beim Freien Radio Kassel aktiv. Seit 2004 betreue ich Medienprojekte. Zuerst nur im Bereich Radio, dann nahm ich die Medien Film Trickfilm und Slideshow dazu.
Mir ist wichtig, dass die jungen Menschen sich nicht nur von den Medien berieseln lassen, sondern sie kreativ für sich nutzen. Sie sollen die Möglichkeiten kennenlernen, wie man mit Hilfe der Technik manipulieren und manipuliert werden kann. Mir ist wichtig, dass die jungen Menschen lernen hinzuhören, Details zu entdecken, mit Worten/Sprache zu spielen und die eigene Stimme bewusster wahrzunehmen und einzusetzen.

M.A. Jutta Millich, Projektmanagerin, 2. Vorsitzende (mitte)

Seit 2012 unterstütze ich den Medienblitz e.V. ehrenamtlich, seit 2015 als Vorstandsmitglied.
Mir gefällt die Idee, Kindern und Jugendlichen Raum für selbstgestaltete Erfahrungen mit Medien zu geben. Radiohörspiele, Audio-Guides oder multimediale Projekte zu gestalten ist immer wieder auch das Angebot, eine eigene Stimme zu finden, eine eigene Haltung zu einem Thema einzunehmen und über das sonst nur konsumierte hinauszugehen.
Die vielfach beschworene Medienkompetenz betrifft nicht nur den aktiven Umgang mit Geräten und technische Fähigkeiten, sondern ist auch Bildung und der Spaß, etwas auszuprobieren, zu erschaffen und der Welt da draußen mitzuteilen.

Helena Holbein, Studentin, Schatzmeisterin (rechts)

Ich studiere momentan Lehramt für Haupt- und Realschule mit den Fächern Mathematik und Arbeitslehre.
Im Sommer 2016 habe ich meine Juleika-Ausbildung abgeschlossen und arbeite gerne mit Kindern. Bei den Medienprojekten habe ich zuerst als Teilnehmerin, dann als Hospitantin mitgemacht. Bei den Audioguides für Korbach und Rotenburg habe ich als Teamerin mitgearbeitet.
Ich habe einen recht aktiven Lifestyle, mache gerne Sport und bilde meinen Hund zum Suchhund mit dem Ziel aus, dass er als Pettrailer zum Einsatz kommt, d. h. vermisste Haustiere finden kann.

© 08/2018 Susanne Holbein | Impressum